Wir stärken Frauen den Rücken - für eine gerechte Gesellschaft.

Der Verein Frauen aufs Podium hat sich zur Aufgabe gesetzt, Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen, in denen sie bislang nicht die gleichen Chancen haben, aufs Podium zu bringen. Via Social Media rütteln wir wach, benennen Missstände und zeigen Möglichkeiten für eine positive Veränderung auf. Wir entwickeln Pionier-Programme, um Frauen zu ermutigen, Verantwortung zu übernehmen und sich für ihre Ziele einzusetzen.

Um zukunftsfähig zu sein, brauchen wir eine Gesellschaft, in der alle Menschen die gleichen Rechte, Pflichten und Möglichkeiten haben.

Engagieren Sie sich!

Frauen aufs Podium will eine Mitmachplattform sein. Wir wollen daran arbeiten, dass Frauen genauso viel verdienen und später genau so viel Rente bekommen wie Männer. Wir wollen die Herausforderungen von Beruf, Familie und Pflege auf männliche und weibliche Schultern verteilen. Wir sind für eine Reformierung des Steuerrechts und fordern die Abschaffung der Paragraphen 218 und 219.  Wir wollen, dass Frauen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur mit einem Anteil von mindestens 50% vertreten sind. Pflichten und Möglichkeiten haben.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie zu einem Thema gemeinsam mit uns arbeiten wollen. Wir freuen uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme!

Brandenburg  ̶  Ich misch´ mich ein.
Für mehr Frauen in der Politik.

 

Workshops zu Sprache, Präsenz, Strategie und Empowerment 

Trainieren Sie Präsenz und Stimme für den öffentlichen Auftritt, üben Sie das Publikum bei Ihrer nächsten Rede durch Storytelling mitzureißen. Lernen Sie sich mutig, überzeugt und souverän im öffentlichen Raum durchzusetzen oder nehmen Sie sich Zeit um ihre politischen Ziele klar zu strukturieren und Schritt für Schritt anzupacken. Melden Sie sich jetzt an für Ihren persönlichen Fachworkshop und nutzen Sie darüber hinaus die Möglichkeit auf überparteilicher Ebene sich mit gleichgesinnten Frauen zu vernetzen. Das Angebot richtet sich an alle in Brandenburg politisch engagierten Frauen, die ihre Ziele weiter verfolgen und durchsetzen wollen.
VHS Potsdam, Samstag, 16. November von 9-15:30 Uhr

Podiumsdiskussion: Wie muss sich Politik für Frauen verändern?

Misstrauen gegenüber weiblichen Kandidatinnen, lange Sitzungszeiten, viele Ausschüsse, fehlende Kinderbetreuung  - Politik wird auch im Land Brandenburg vor allem von Männern gemacht. Waren in der letzten Legislaturperiode noch 35 von 88 Abgeordneten weiblich, sind es nach der Landtagswahl nur noch 26 – also deutlich weniger als ein Drittel. Um diesen Trend aufzuhalten und unsere Demokratie zu stärken laden wir zur Podiumsdiskussion ein:
Potsdam Museum, Samstag, 16. November 2019 um 15:30 Uhr

In unserem Blog, auf Facebook, bei Instagram und auf Youtube beleuchten wir die Vielfalt der alltäglichen Benachteiligung von Frauen.

Sprich für die, die nicht selbst für sich sprechen können

Sprich für die, die nicht selbst für sich sprechen können

3. Oktober 2019Feminismus
„Kannst du dich nicht mal ein bisschen mehr wie ein richtiges Mädchen benehmen?“ Den Satz habe ich früher ziemlich oft gehört. Schrammen und blaue Flecken vom vielen Rumtoben brachten meine
Read More »
Ende vom Generationenkrieg – wollen vielleicht doch alle Feminist*innen dasselbe?

Ende vom Generationenkrieg – wollen vielleicht doch alle Feminist*innen dasselbe?

19. September 2019Feminismus
“Die Second Wave Feministinnen wirken so verbittert.” “Die Jungen Frauen verlieren völlig aus den Augen, worum es eigentlich geht!” Es scheint, als wären die Ideen unvereinbar. Als wäre die Weltsicht
Read More »
Politische Kommunikation im Netz

Politische Kommunikation im Netz

4. September 2019Netzpolitik
Wie Sie sich vor Online-Belästigung und Hate Speech schützen können Keine Frage: Politik wird heutzutage auch im Netz gemacht. Wer sich heute in die politische Arena wagt, kommt um die
Read More »