Wie entstanden die drei Clips zur Machtschere, Rentenschere und Gender Care Gap?

Mit der Texterin Renée de Graaf hat Frauen aufs Podium drei Clips erstellt, die die fehlende Chancengleichheit und Gleichberechtigung in Deutschland aufs Ohr bringen. Moderatorin Mariana Friedrich unterhält sich mit der Creatorin über die Idee.

Die drei Clips zu Gleichberechtigung und Chancengleichheit, die Renée de Graaf gemeinsam mit Frauen aufs Podium entwickelt hat, gibt es hier:

Gender Care Gap
Rentenschere
Machtschere

Mehr erfahren?

In unserem Blog, auf Facebook, bei Instagram und auf Youtube und in unserem Newsletter beleuchten wir alltägliche Themen, innovative Ansätze und Möglichkeiten, neue Wege zu gehen.

  • „Bürgermeisterin werden!“ Mentoring-Programm für Einsteigerinnen in Sachsen

    „Bürgermeisterin werden!“ - Mentoring-Programm für Einsteigerinnen in Sachsen Nur 11 Prozent der Bürgermeisterämter in Sachsen sind mit Frauen besetzt. Damit es mehr werden, startet der Verein Frauen aufs Podium im Rahmen des Modellprojekts „Bürgermeisterinnen im Fokus“ ein Mentoring-Programm. Frauen, die den Beruf der Bürgermeisterin erst für sich entdecken wollen, können sich als Mentee bewerben. [...]

  • sandra rode comic

    Unsere Stimme für Sandra Rode

    Dieses Jahr ist wieder ein "Superwahljahr". In Thüringen, Brandenburg und Sachsen wird ein neuer Landtag gewählt. Hier sowie in vielen weiteren Städten und Gemeinden finden gleichfalls Kommunalwahlen statt. Im Mai sind Europawahlen. Eine gute Gelegenheit um die eigene Stimme für eine bessere Repräsentation von Frauen in den politischen Entscheidungsgremien abzugeben. Auch auf [...]

  • Buergermeisterinnen im Fokus

    „Bürgermeisterinnen im Fokus“

    „Bürgermeisterinnen im Fokus“ Am 09. Februar diesen Jahres startet der programmatische Teil unseres Modellprojekts „Bürgermeisterinnen im Fokus“ für den Freistaat Sachsen mit einer großen Auftaktveranstaltung in Meißen.  Ziel des zweijährigen Modellprojektes ist es Bürgermeisterinnen durch gezielte Workshopangebote bestmöglich zu unterstützen, ihnen bessere Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten zu schaffen und mehr Frauen für dieses [...]

  • Weibliche Perspektiven in der Politik

    Der Verein „Frauen aufs Podium“ unterstützt mit seiner Arbeit Frauen auf ihrem persönlichen Weg in die Politik. Ein Gespräch mit Vorständin Bettina Praetorius über weibliche Perspektiven in der Politik, die Arbeit des Vereins und darüber, wie unsere männerdominierte politische Kultur verändert werden kann. WELCHE HERAUSFORDERUNGEN SEHEN SIE FÜR FRAUEN IN DER POLITIK? Die [...]

  • Frauen in der Wissenschaft

    Frauen in der Wissenschaft – Wie Frauen unsichtbar gemacht werden

    Frauen in der Wissenschaft – Wie Frauen unsichtbar gemacht werden Frauen sind in der Wissenschaft ein eher seltenes Phänomen. Besonders Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik scheinen Männern einfach besser zu liegen. – Das zumindest mag man meinen wenn man einen Blick auf die Berichterstattung und Auszeichnungen wirft. Doch sind Frauen wirklich so rar in [...]

  • Jahresrückblick 2022

    Jahresrückblick 2022 2022 war ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr: Im Frühjahr erschien unser Maßnahmenkatalog „Ohne Frauen ist kein Staat zu machen“ mit vielen praktischen Vorschlägen für bessere Rahmenbedingungen für Frauen in der Kommunalpolitik. Ende April startete die zweite Runde des überparteilichen Mentoring Programms mit 25 Mentees und Mentor:innen aus ganz Brandenburg. Wir waren mit [...]

  • Sexismus im Sport

    Sport sei für den zarten Körper der Frau gesundheitsgefährdend, war die gängige Meinung der Ärzte noch vor 100 Jahren. Erschütterungen können zu Unfruchtbarkeit führen oder die Gebärmutter verschieben. Allgemein bestünde die Gefahr zur Vermännlichung. Höchstens aus gesundheitlichen Gründen war es Frauen erlaubt Turnübungen zu machen, unter strengen Regeln und Aufsicht versteht sich. Ansonsten reiche [...]

  • Mädchen gehört der halbe Spielplatz!

    Ein Park soll neu gestaltet werden. Dafür wird ein Jugendgremium einberufen, das bei der Gestaltung mitbestimmt. Die Jungen fordern einen Fußballplatz, während die Mädchen sich eine gute Beleuchtung und viele Sitzmöglichkeiten wünschen. Die Jungen setzen sich mit ihren Forderungen durch. Woran liegt das?„Mädchen sind weniger vom eigenen Talent überzeugt als Jungen!“So titelte DIE ZEIT in [...]

  • Schwangerschaftsabbruch

    Schwangerschaftsabbrüche — Ein Schritt nach vorne, zwei Schritte zurück

    „Heute ist ein düsterer Tag für die Frauen in den USA“ - „Heute ist ein guter Tag für die Frauen in Deutschland“ – zwei Schlagzeilen welche fast zeitgleich erschienen. Doch was steckt dahinter?Ungläubig und empört blicken wir nach Amerika. Mit der Grundsatzentscheidung Roe v. Wade entschied am 22. Januar 1973 der Oberste Gerichtshof (Supreme Court), [...]

  • Gender Data Gap in der Medizin? Eine Frau im Labor, die Flüssigkeit in Reagenzgläser füllt

    Gender Data Gap in der Medizin – Wenn ein Datenleck lebensbedrohlich wird

    Bisherigen Forschungsergebnissen zufolge erkranken geimpfte Männer tendenziell schwerer an Covid-19 als geimpfte Frauen, was auf geschlechtsspezifische Impfreaktionen hinweist. Frauen entwickeln oft viel stärkere länger anhaltende Antikörperantworten und reagieren in der Folge mit stärkeren Impfreaktionen, was die Frage nach angepassten – sprich reduzierten – Impfdosen aufwirft. Gängige Praxis ist jedoch die Verabreichung ein und derselben Dosierung [...]