Wie entstanden die drei Clips zur Machtschere, Rentenschere und Gender Care Gap?

Mit der Texterin Renée de Graaf hat Frauen aufs Podium drei Clips erstellt, die die fehlende Chancengleichheit und Gleichberechtigung in Deutschland aufs Ohr bringen. Moderatorin Mariana Friedrich unterhält sich mit der Creatorin über die Idee.

Die drei Clips zu Gleichberechtigung und Chancengleichheit, die Renée de Graaf gemeinsam mit Frauen aufs Podium entwickelt hat, gibt es hier:

Gender Care Gap
Rentenschere
Machtschere

Mehr erfahren?

In unserem Blog, auf Facebook, bei Instagram und auf Youtube und in unserem Newsletter beleuchten wir alltägliche Themen, innovative Ansätze und Möglichkeiten, neue Wege zu gehen.

  • Schwangerschaftsabbruch

    Schwangerschaftsabbrüche — Ein Schritt nach vorne, zwei Schritte zurück

    „Heute ist ein düsterer Tag für die Frauen in den USA“ - „Heute ist ein guter Tag für die Frauen in Deutschland“ – zwei Schlagzeilen welche fast zeitgleich erschienen. Doch was steckt dahinter? Ungläubig und empört blicken wir nach Amerika. Mit der Grundsatzentscheidung Roe v. Wade entschied am 22. Januar 1973 der Oberste Gerichtshof [...]

  • Gender Data Gap in der Medizin? Eine Frau im Labor, die Flüssigkeit in Reagenzgläser füllt

    Gender Data Gap in der Medizin – Wenn ein Datenleck lebensbedrohlich wird

    Bisherigen Forschungsergebnissen zufolge erkranken geimpfte Männer tendenziell schwerer an Covid-19 als geimpfte Frauen, was auf geschlechtsspezifische Impfreaktionen hinweist. Frauen entwickeln oft viel stärkere länger anhaltende Antikörperantworten und reagieren in der Folge mit stärkeren Impfreaktionen, was die Frage nach angepassten – sprich reduzierten – Impfdosen aufwirft. Gängige Praxis ist jedoch die Verabreichung ein und derselben [...]

  • Der Rückblick auf Frauen aufs Podium 2021

    Frauen aufs Podium 2021 – Ein kleiner Rückblick

    Was ist bei Frauen aufs Podium 2021 passiert? Corona hat uns vor viele Herausforderungen gestellt und so mancher geplanten Präsenzveranstaltung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch ist es uns gelungen, tolle Projekte zu verwirklichen. Den Jahreswechsel möchten wir zum Anlass nehmen, unsere Highlights mit euch zu teilen. Foto: Frauen aufs Podium [...]

  • Ein Erzieher mit mehreren Kindern

    Bundesfreiwilligendienst: ErziehER und PolitikerINNEN gesucht!

    Neues Konzept – Alte Muster: Frauen in Pflegeberufen sind auch im Bundesfreiwilligendienst die Regel Seit 2011 ist der Bundesfreiwilligendienst der Ersatz für den Wehr- und Zivildienst. Neben Einsatzstellen in Kindergärten, Grundschulen, Altersheimen und im Hort gibt es z. B. auch Möglichkeiten, beim Technischen Hilfswerk, der freiwilligen Feuerwehr oder bei NGOs wie dem BUND, abgeordnetenwatch [...]

  • Ein Schwarz-Weiß-Bild eines Mikrofons auf der Bühne

    Wir brauchen mehr Frauen* in der Musik

    Musik – Wir alle kennen sie, und viele von uns begleitet sie ständig. Tanzen, lachen, weinen. Wenn es um Musik geht, gibt es keine Grenzen. Sollte man zumindest meinen. Man muss sich bewusst machen, dass Frauen* in der Musik unterrepräsentiert sind. Das ergibt keinen Sinn, weil es genügend Gründe dafür gibt, warum Frauen* eine [...]

  • Eine Waage, auf deren linker Seite eine große Gruppe blauer Spielfiguren zu sehen sind. Auf der linken Seite sieht man zwei leichte rote Figuren, die mithilfe eines Gewichtes, auf dem Quote steht, versuchen, ein Gleichgewicht herbeizuführen.

    Was soll das mit der Frauenquote?

    Was soll das mit der Frauenquote? Wenn wir über Gleichstellung und Gleichberechtigung sprechen, kommen wir an einem Thema nicht vorbei: Frauenquote für Unternehmen, Podien, Parteien: ja oder nein? Unsere Autorin Mariana findet Quoten anstrengend. Wobei sie helfen und warum sie ein wichtiges Mittel zum Zweck sind, erklärt sie in ihrem Blogbeitrag. "The fact that [...]

  • Zwei nach vorn gestreckte Fäuste, auf denen LGBTQIA steht

    Die Gleichstellung der Frau – auch Trans*Frauen gehören dazu

    Frauen* sind in Deutschland immer noch nicht gleichberechtigt, das wissen wir bereits. Doch im Engagement für die Gleichstellung der Frau* und im Feminismus werden Trans*Frauen häufig vergessen oder sogar diskriminiert. Oft weist das Gender-Sternchen hinter dem Begriff Frau* darauf hin, dass hier alle Personen, die sich als Frau fühlen, eingeschlossen werden. Dennoch werden Trans*Frauen [...]

  • Wir müssen über Geschlechterstereotype in der Kinder- und Jugendliteratur reden  

    Geschlechterstereotype in der Kinder- und Jugendliteratur? Die Abenteuer von der Protagonistin Meggie aus dem Roman Tintenherz sind mir im Kopf geblieben. Als Kind war ich von dem Werk so begeistert gewesen, dass ich zu einer Lesung von der Autorin gegangen war. Doch auch die Figuren der Reihe Tintenherz  reproduzieren Geschlechterzuordnungen und geben Kindern stereotype Orientierungsmuster [...]

  • Zwei Frauen arbeiten mit Respekt und Autorität zusammen

    Warum sollte es mehr Frauen* in der Politik geben?

    Dass wir mehr Frauen* in der Politik brauchen, ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit Mit einer größeren Beteiligung von Beteiligung von Frauen* in der Politik würden sich die Prioritäten verändern und eine ausgeprägtere Darstellung vieler Lebensrealitäten sichergestellt werden, sagt unsere Autorin Marie Bahls. Warum das wichtig ist und an welchen Stellen in unserem [...]

  • Autorin Gisela Klindworth

    Gisela Klindworth über das Leiten mit respektierter Autorität

    Die Autorin Gisela Klindworth erklärt, was Autorität und Macht mit Führungsqualitäten zu tun haben Was ist Autorität? Warum wird sie oft mit Macht gleichgestellt? Und was ist das Problem daran? Gisela Klindworth beschäftigt sich in ihrem neuen Buch „Respektierte Autorität in der Leitung. Mehr als eine Bitte und weniger als ein Befehl“ mit der [...]