Warum Frauen aufs Podium?

Die  Vision von Frauen aufs Podium (FaP) ist eine Gesellschaft in der Frauen und Männer die gleichen Chancen haben. Chancengleichheit bedeutet eine gleichberechtigte Vertretung von Ideen, Vorstellungen, Wissen, Wünschen, Macht und Einfluss. Eine gleiche Wertschätzung und Teilhabe in der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur und in der Familie – kurz in allen Bereichen unseres Lebens. Wir sind davon überzeugt, dass nur dadurch  optimale Voraussetzungen für die bestmögliche Entwicklung unserer Gesellschaft im Sinne einer lebenswerten Zukunft möglich ist.

 

Wie arbeitet Frauen aufs Podium?

Wir recherchieren interessante Ideen, entwickeln daraus innovative Programme, von denen wir überzeugt sind, dass sie die Chancengleichheit beschleunigen. Für diese beantragen wir Fördermittel und setzen sie dann gemeinsam mit vielen Stakeholdern um.

 

Wie finanziert sich Frauen aufs Podium ?

Der Verein Frauen aufs Podium ist auf Zuwendungen durch private Spenden und Fördergelder angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns.