Lade Veranstaltungen

Unser Netzwerktreffen im Februar ist der Workshop: „Frauen sind der Rede wert!“ mit Annette Farrenkopf und Kirsten Heininger. Die Referentinnen zeigen, warum man für die geschlechtergerechte Sprache Position beziehen sollte und wie das geht.

Im Rahmen des Workshops werden zum einen anhand von Beispielen eine differenzierte Sprachpraxis dargestellt und Möglichkeiten des Deutschen für eine gendersensible Sprache diskutiert. Zum anderen bringen wir praktische Werkzeuge und Argumente mit und üben gemeinsam, wie geschlechtergerechte Sprache im Alltag umgesetzt werden kann. Wir zeigen, wie Frau Position beziehen und sprachlich sichtbar werden kann – ganz ohne Polemik.

Die beiden Referentinnen sind die Inhaberinnen von Stand*Punkt, Agentur für Geschlechtergerechtigkeit in Berlin. Seit 2020 erarbeiten sie unter anderem Workshops und Konzepte für geschlechtergerechte Kommunikation.

Die Netzwerktreffen werden ermöglicht durch die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung.

Logo Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

 

 

 

 

Veranstalter

Frauen aufs Podium e.V.
Telefon:
033150582384
E-Mail:
info@frauenaufspodium.org

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben