Leuchtturmprojekte für eine gerechte Gesellschaft

Frauen aufs Podium will eine Mitmachplattform sein. Wir wollen daran arbeiten, dass Frauen genauso viel verdienen und später genau so viel Rente bekommen wie Männer. Wir wollen die Herausforderungen von Beruf, Familie und Pflege auf männliche und weibliche Schultern verteilen. Wir sind für eine Reformierung des Steuerrechts und fordern die Abschaffung der Paragraphen 218 und 219.  Wir wollen, dass Frauen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur mit einem Anteil von mindestens 50% vertreten sind.

Als gemeinnütziger Verein sind wir einzig dazu da, Frauen und Männer zu ermutigen sich aktiv für eine gerechtere Gesellschaft einzusetzen. Egal ob Sie in Berlin oder München wohnen, wir können uns austauschen, vernetzen und gemeinsam neue Leuchtturmprogramme entwickeln  − ressortübergreifend, politisch und finanziell unabhängig. Mit Ihrer Unterstützung können wir die vielen Studien, die beweisen, dass es unserer Wirtschaft und Gesellschaft besser geht, wenn wir gleiche Chancen und Möglichkeiten für alle Menschen schaffen, mit Leben füllen.

Die Zeit ist reif, um gemeinsam zu überlegen, mit welchen Konzepten wir die Gleichstellung hinbekommen können. 

Engagieren Sie sich!

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie zu einem Thema gemeinsam mit uns arbeiten wollen. Wir freuen uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme!